Aktivitäten

Die AlltagsbegleiterInnen sind ständig bemüht, durch ein vielfältiges Angebot die BewohnerInnen zum „Mittun“ anzuregen. Regelmäßige Veranstaltungen runden das Programm der AlltagsbegleiterInnen ab. Eine wichtige Ergänzung zu der professionellen Pflege und Betreuung stellt die Tätigkeit unserer zahlreichen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen dar.

Aktivitäten unserer AlltagsbegleiterInnen

Wöchentliche Aktivitäten

  • Kochen & Backen
  • Kreatives Gestalten: Basteln, Werkarbeiten, Handarbeiten, Malen & Zeichnen
  • Bewegungsübungen, Gymnastik
  • Einkauf aus der Stadt
  • Gedächtnistraining
  • Vorleserunden
  • Persönliche Gespräche & Gruppengespräche
  • wöchentliche Messe in unserer Kapelle
  • Rosenkranzbeten
  • Singrunde

 

Individuelle Freizeitgestaltung

  • Kartenspiele
  • Tischspiele
  • Kegeln
  • Rätselraten
  • Gruppenspiele für Aktivierung und Förderung des Gedächtnisses
  • Sitztanzrunde
  • Spaziergänge im Freien und im Haus

 

Veranstaltungen im Jahreskreis

  • Projekte/Aktivitäten mit SchülerInnen (z.B. Gestaltung von Festen wie Erntedankfest, Leserunden)
  • Kreative Kunstmärkte im Haus mit Werkarbeiten der HeimbewohnerInnen (Adventmarkt, Ostermarkt)
  • Feste & Feiern (Monatsgeburtstagsfeiern, Faschingsfest,  Weihnachtsfeier, usw) 
  • Aktivitäten passend zur Jahreszeit

 

Diverse Veranstaltungen

  • Ausflüge (z.B. 1 x im Jahr großen Ausflug mit Rollibus, Kleine Ausfüge mit Heimbus - Faschingsmarkt in der Stadt, Einkaufen, Cafehausbesuche, Eisessen etc., Zirkusbesuche)
  • Diavorträge
  • Heimkino: Filme aus aller Welt
  • Musikalische Veranstaltungen (Chöre, Zitherclub, Schulklassen, Gitarrenspieler, Geigenkonzert)
  • Spielevormittag im Cafehaus
  • Tanznachmittag
  • Kegelturniere
  • Magische Momente mit Zauberkünstler
  • Modefirma: 2 x jährlich bequemes Einkaufen im Haus möglich, durch eine mobile Modefirma